Über die klassische Hypnose hinaus

Egal ob es um die Vertiefung bereits erworbenen Wissens oder das Kennenlernen neuer Denkweisen und Ansätze geht – Spezialkurse inspirieren und geben neue Impulse für die Praxis. Und das auch und gerade dann, wenn sie einmal den Blick über den Tellerrand der Zahnmedizin wagen und sich mit scheinbar ganz anderen Gebieten beschäftigen.


Zielgruppen

Zahnärzte, Ärzte, Psychologen


Inhalte

  • Umgang mit Phobien
  • Kommunikation und Gesprächsführung
  • Progressionshypnose
  • Hypnose bei Kindern mit Behinderungen
  • Schnelle Phobietechnik
  • Nonverbale Hypnose
  • Richtig Hypnose erleben

Lernziele

  • Erweiterung des Behandlungsspektrums
  • Erweiterung des Wissens
  • Vertiefung bereits erworbener Kenntnisse und Fähigkeiten

Methoden

  • Vorträge
  • Live-Demonstrationen
  • Videos
  • Arbeit in kleinen Gruppen

Fortb.-Punkte

16

Gebühren

Eintägig: 350 Euro / 320 Euro (DGZH-Mitglieder)
Wochenende: 550 Euro / 520 Euro (DGZH-Mitglieder)
4-tägig (Wingwave-Trainer): 1300 Euro / 1250 Euro (DGZH-Mitglieder)


Dokumente


Termine

SK - Wingwave-Hypnose-Trainingsseminar
14.11.2019, 10:00 Uhr, bis 17.11.2019, 18:00 Uhr

Neustrelitz, Selbstständige DGZH-Regionalstelle Mecklenburg-Vorpommern, Dr. Wolfgang Nespital
Referent(en): Wolfgang Nespital
Inhalte:
- Myostatik-Test als Themenfinder u. Feedbackinstrument   
- Arbeiten mit Zielen, Kognitionen, Beliefs, Reframing
- Techniken und Formen der bilateralen Hemisphärenstimulation
- Die Struktur des Winwave-Prozesses (Phasen)
- Emotionscoaching
- Problem- und Stressbewältigung – Selbsterfahrung
- Ressourcen- und Selbstbildcoaching
- Entwöhnungsstrategien mit Wingwave (Rauchen, Schokolade etc.)
- Wingwave-Hypnose in der Zahnarztpraxis (ZA-Angst, CMD, Schmerz etc,)

Vorkenntnisse: Hypnoseausbildung, NLP-Practitioner
Nutzen: Durch Wingwave kann der Patient in kurzer Zeit seine Ressourcen  mobilisieren.Die Methode - in die Hypnose integriert - lässt den Patienten  leichter und schneller in Trance gehen.
Zielgruppe: Zahnärzte

Anmeldeunterlagen anfordern

Jetzt Anmeldeunterlagen anfordern!

Sie haben Fragen? Ich berate Sie gerne.


Telefon: 03981 200066

E-Mail: info@dgzh-mecklenburg-vorpommern.de

* Eingabe erforderlich